Unsere Kitten

Die Kitten wachsen mitten in unserer Familie auf. Zunächst hat die Mama ihre Ruhe mit den Kitten im Schafzimmer.
Schnell lassen wir aber den Kontakt zu anderen Katzen , unseren Hunden und Kindern beaufsichtigt und geregelt zu , damit sie sich an die Geräusche und Gerüche des Lebens gewöhnen. Wir halten es bei unser Aufzucht auch so, dass die Kitten möglichst schnell integriert bei uns mitleben. Deswegen sind die Kleinen auch an alle möglichen Geräusche und Tiere etc. gewöhnt.

Da wir unser Grundstück katzensicher eingezäunt haben, dürfen die Kitten sich auch dort bewegen, spielen und ihren Bedürfnissen nachgehen.

Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung der Katzen und füttern von Beginn an Frischfleisch( BARF) und ausschließlich Katzennaßfutter mit mindestens 70 Prozent Fleisch/ Getreide frei.

Frühestens mit Beginn der 13. Lebenswoche dürfen die Kitten in ihre neuen Familien umziehen. Sie sind dann zweimal gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

In ihrem Koffer haben sie ihren Stammbaum von Delicat e.v., eine Gesundheitsmappe mit sämtlichen Untersuchungsergebnissen der Eltern und ausreichend Futter für die ersten Tage.

Wir geben NICHT in EINZELHALTUNG ab. Mindestens ein passender Partner sollte schon im Haushalt leben. Natürlich berate ich Sie gern.

Da unsere Katzen einen durch eine Katzenklappe frei zugänglichen Garten von vielen hundert Quadratmetern zur Verfügung haben, würden wir uns freuen, wenn die Kitten im neuen zu Hause auch eine Möglichkeit zum Sonnen, Toben, Beobachten und „ frische Luft schnappen“ bekommen. Auch bei der Verwirklichung eines gesicherten Katzengartens bin ich gerne behilflich.